Feuerwehr Tittmoning übt im Sportpark

Zu einer besonderen Übung fand sich die Feuerwehr Tittmoning, auf Einladung durch die Bauherrengemeinschaft des Tittmoninger Sportparks ein.

Ein Maurer soll bei den Betonarbeiten dieses großen Bauwerks ins innere abgestürzt sein. Die Aufgabe für die Feuerwehr bestand darin, den „schwer verletzten Mann (70 kg Puppe)“ schonend zu befreien. Hierzu kamen Schleifkorbtrage,Drehleiter und Rollgliss zum Einsatz. Unter fachkundiger Beobachtung durch Andreas Bratzdrum und Karl-Heinz Sagmeister von der Bauherrengemeinschaft,wurde so der Verletzte befreit.

Die Feuerwehr Tittmoning bedankt sich bei der Bauherrengemeinschaft des Sportparks für ihre Unterstützung.

Die Feuerwehr Tittmoning freut sich immer über Interessierte, die an einer solchen Übung teilnehmen möchten. Termine finden Sie unter Termine

Monday the 23rd. Joomla Templates Free. Copyright FFW Tittmoning
Copyright 2015

©