Gemeinschaftsübung der FFW Tittmoning und BRK SEG Tittmoning

 

Wenn aus zwei Rettungsorganisationen eine taktische Einheit wird

 

 

Am Samstag den 22.07.17 führte die SEG Tittmoning, gemeinsam mit Ihren Nachbarn der FFW Tittmoning, einen Übungsnachmittag durch.

Zielsetzung dieser Veranstaltung war die Verbesserung der taktischen Zusammenarbeit der zwei Fachbereiche.

Kommandant Erwin Hirschpoltner begann mit einer Führung durchs Gerätehaus der FFW und dem kennen lernen der verschiedenen Einsatzfahrzeuge. Somit erhielten die Sani's einen Einblick der Möglichkeiten die durch die FFW technisch zur Verfügung stehen.

Helli Frank vom BRK Tittmoning übernahm selbiges im Anschluss und informierte die Kameraden der FFW.

Gut informiert warteten drei anspruchsvolle Übungen auf die Teilnehmer.

Szenarien wie „VU mit P eingeklemmt“ (Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person), oder Rettung einer schwer verletzten Person aus 10 m tiefer Grube verlangten den Hilfskräften alles ab. Nach jeder bewältigten Aufgabe wurde eine genaue Nachbesprechung durchgeführt.

 

Natürlich wurde Abends die Kameradschaft gepflegt. Bei „Ribs vom Smoker“ und Grillfleisch lies man den Abend gemütlich ausklingen.

Bei einem waren sich alle einig, diesen tollen Tag wird es wieder geben!

 

 

Weitere Bilder Folgen

Wednesday the 13th. Joomla Templates Free. Copyright FFW Tittmoning
Copyright 2015

©