Atemschutz in luftiger Höhe

 

Am Dienstag den 11. Juli bekamen wir zum Zwecke einer gemeinsamen Atemschutzübung Besuch der Kameraden aus Törring.

Geübt wurde das besteigen der ausgefahrenen DLK 18/12 unter Atemschutz in eine Höhe von 25 Metern. Als Entlohnung für die Strapazen entschädigte der großartige Ausblick über die Stadt Tittmoning.
Zudem konnten die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der Drehleiter aufgezeigt und vorgeführt werden.
Wir bedanken uns an dieser Stelle bei der Feuerwehr Törring für diese nette Übung und freuen uns auf eine Fortsetzung.

http://www.feuerwehr-toerring.de

 

Wednesday the 13th. Joomla Templates Free. Copyright FFW Tittmoning
Copyright 2015

©