Schwerer Verkehrsunfall nimmt glimpfliches Ende
Mutter und 2  Kinder "nur" leicht verletzt

 

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch den 10.10.2017 Nachmittag in Tittmoning Bereich Grassach.


Aus noch unklarer Ursache verlor eine Tittmoningerin Höhe Grassach die Kontrolle über ihr
Fahrzeug. In einer Kurve geriet sie ins Schleudern und Überschlug sich mit ihrem PKW.
Das Fahrzeug kam auf dem Dach liegend neben einem Bach zum stehen.
Mehrere Passanten eilten herbei und leisteten sofort erste Hilfe, bis Feuerwehr und Rettungsdienst
eintrafen.

Die Fahrerin und ihre beiden Kindern wurden, nach ersten Erkenntnissen, leicht verletzt
und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Tittmoning und Kay. Sie übernahmen die Sperrung und Sicherung des Einsatzortes, sowie die Reinigung der Unfallstelle.

Die Polizei Laufen nahm den Unfall auf.

 

Monday the 23rd. Joomla Templates Free. Copyright FFW Tittmoning
Copyright 2015

©